Feiertage wie Sonntage…….

Hallo Leute
Heute ist der erste Mai und es kommt mir vor wie ein Sonntag. Meine Eltern sind draußen und bringen den Garten auf Vordermann. Doch so richtig warm ist es nicht. Daher sitze ich jetzt wieder herinnen vom Meinen iMac und überlege was ich euch schreiben könnte.
Morgen habe ich Therapie in Scheibbs, das erste Mal seit langer Zeit wieder mal Physio und ich hab jetzt schon Angst davor weil ich nicht das Gefühl habe dass ich das Gehen so leicht wegstecken werde.
Die langen Pausen zwischen der Physio sind einfach nicht so gut, doch durch den Umzug von Christine und die Termine meiner Mutter ging es in der letzten Zeit nicht anders. Ich freu mich auch schon auf Kerstin und auf das Gespräch mit ihr. Es gibt so einiges zu besprechen ich habe seit gestern ein Medikament weniger aber starke Stimmungsschwankungen und bin sehr unruhig. Durch den Medikamentenentzug den dich jetzt vor mir habe wird es nicht besser werden muss ich mir wieder Taktik mir überlegen wie ich damit umgehe aber das ist wie bei jedem Medikament dass man absetzt so. Sorry Ich kann schon wieder keine Leerzeichen machenDeswegen jetzt alles in einer Wurst. Es hat noch die blogs oft die Leerzeichen durcheinander

Ich bin ein Mensch der eigentlich Ordnung so gern mag und das bringt mich dann immer extrem auf die Palme alles in einer Wurst steht aber was soll man tun. Ich bin jetzt noch mal genau am überlegen was ich noch schreiben soll aber mir fällt nichts ein.
Ach ja Conny kommt morgen noch mal weil sie den Zettel zum unterschreiben vergessen was er Ende des Monats gemacht werden muss die Stunden zu verrechnen. Na gut dann war's das man wieder. Wünsche euch noch einen schönen Tag bis bald Eure Ines

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neustart?….

O.P. Ja, Nein?

Wieder nach Mauer… nach jahren